Lange war es still hier 😏

Tja ich schreibe hier mal so ein wenig zusammen was so passiert ist.😉 Unsere Schulanmeldungen sind durch,Kind2 ist an der Mittelschule und Kind3 wie gewünscht auf dem Gymnasium. Die ersten Elternabende sind durch und das Schulzeug nun auch komplett. War es ja zu Schulbeginn schon,aber da kam noch dies und jenes dazu. Jedes Kind hat nun auch eine AG in der Schule gefunden. Kind2 konnte noch nachschlüpfen. Bei Ihr im Vereinsturnen der TU wofür wir monatlich einen ordentlichen Beitrag wohnen nun Flüchtlinge. Was ich ja eine tolle Sache finde,aber an Infos hat es da leider etwas gefehlt. Nun haben wir Ersatz aber leider weit weg was organisatorisch kaum machbar ist. Wir werden sehen was die Zeit bringt. Vor kurzem hieß es dann Kind4 in der Schule anzumelden. Es war schon etwas komisch,war er doch gerade erst geboren.😁 Nun das Gespräch in der Kita verlief nicht so toll. Sie wollen nicht das er in die Schule kommt,kein Interesse am malen,basteln. Er ist eben ein Junge und will raus,was erleben. Nun ja dann stand die U9 a Da war diesmal der Gatte.😁 Da kam raus,Kind ist weit,kann zählen usw.,aber ist zu Klein. Kinderärztin riet uns Ihn zurückzustufen. Nun warten wir noch auf die Schuluntersuchung der Amtsärztin und entscheiden dann was wir tun. Dann war ja noch der Unfall von Kind2im Sommer,beim rutschen im Freibad überschlagen und mit Kinn aufgeschlagen und sich paar bleibende Zähne rausgeschlagen und das nach einer Woche nachdem Sie Ihre Spange erhielt. Nun sitzen wir öfter als oft beim Zahnarzt. Nun ja da müssen wir wohl durch,aber Ihr geht es gut,hätte ja auch anders ausgehen können.😉 Das Mädchen gibt es leider nach wie vor nicht zu,so das unsere Versicherung einspringen tut.👍 Am 25.8.2015 mussten wir leider unseren geliebten Hund einschlafen lassen. Am Abend zuvor rief ich beim Tierarzt an um zu erfragen wann der beste Zeitpunkt ist. Ich schluckte als Sue zu mir sagte ich solle mir noch einen schönen Abend mit Ihr machen.😓 So verbrachten wir abwechselnd im Floor ne Ihr. Gaben Uhr all die Dinge die Sie mochte,aber eigentlich nicht durfte. Es war der nächste Tag zum Glück waren Kind4&5 krank. Viel Zeit für unsere Trixi. Wir fuhren zum Tierarzt,es war alles vorbereitet. Trauer,ich wusste gleich ist Sie nicht mehr da. Ich hab Sie bis zum Schluß gestreichelt und gekusselt. Wir vermissen Sie alle.😐

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s